36. Deutscher Logistik-Kongress, Berlin – HanseLounge

Foto / Quelle: Frank Herrmann

Die Hafen- und Logistikstandorte Bremen/Bremerhaven und Hamburg präsentieren sich wieder gemeinsam mit der HanseLounge vom 23. bis 25. Oktober 2019 auf dem
36. Deutschen Logistik-Kongress in Berlin
. Der Auftritt wird von Bremer Seite durch die Bremische Hafenvertretung e.V. organisiert.

Auf dem Kongress werden auch in diesem Jahr über 3500 Teilnehmer und 200 Aussteller erwartet.
Weitere Informationen zum Deutschen Logistikkongress, der in diesem Jahr unter dem Motto „Mutig machen“ steht, finden Sie hier.

Die über 100 m² große tageslichtdurchflutete HanseLounge im Pavillon Terrasse West des Kongresses hat sich als einzigartiger norddeutscher Treff etabliert.
Einen Rückblick auf die HanseLounge 2018 finden Sie hier.


Rahmenprogramm / HanseLounge:

Mittwoch, 23.10.2019, 12.30 Uhr, Hanse Lounge:
Offizielle Eröffnung der HanseLounge

Es begrüßen alle Kongressgäste bei einem kleinen Sektumtrunk:
• Prof. Dr. Peer Witten, Vorsitzender der Logistik-Initiative Hamburg und
• Dr.-Ing. Patric Drewes, Präsident der Bremischen Hafenvertretung e.V.


Donnerstag, 24.10.2019, 14.00 Uhr, HanseLounge:
HanseTalk „Mut gewinnt – Die intelligente urbane Logistik der Zukunft“

Moderation: Hans Stapelfeldt, ITS Netzwerkmanager

Es diskutieren:
• Christian Kühnhold, Geschäftsführer, Smart City Loop GmbH,
• Dipl.-Ing. Gero Schulze Isfort, Geschäftsführer, der Bernard Krone Beteiligungs GmbH und Partner der RYTLE GmbH und
• Ralf Struckmeier, Vice President, Logistics Lufthansa Industry Solutions